Die Schönheit polyphoner Musik nach 1600 steht im Mittelpunkt zweier A-cappella-Konzerte des Berliner Kammerchores BeneCantemus: am Sonnabend, 25. Juni 2022 um 18:00 Uhr in der Lutherkirche Spandau, Lutherplatz 3; am Sonntag, 26. Juni 2022 um 16:00 Uhr in der Konzerthalle Bad Freienwalde, Georgenkirchstraße, 16259 Bad Freienwalde. Freude an musikalischer Vielstimmigkeit macht Musik zu einem sommerlichen Fest: zu einem „Fest der vielen Stimmen“. Alle, die Chormusik kennen und mögen sind ebenso eingeladen wie alle, die sie erst für sich entdecken möchten. In Spandau wird bei freiem Eintritt um eine Spende gebeten. Der Eintritt in Bad Freienwalde kostet 15 Euro.

Am 11. Juni werden wir die Domvesper im Dom St. Petri zu Bautzen musikalisch gestalten. Diese Gelegenheit nutzen wir gleich für einen Wochenendchorausflug.

Unser neues Programm Maß und Zahl – Polyphonie nach 1600 wird von zwei doppelchörigen Werken gerahmt, dem Cantus Missae in Es Dur von Josef Gabriel Rheinberger und dem Deutschen Magnificat SWV 494, mit dem wir an den 350. Todestag von Heinrich Schütz erinnern.

Dazu treten Stücke Werke von Johann Hermann Schein und spannende Wiederentdeckungen des Berliners Joseph Kromolicki.

Wenn Sie Lust haben, dabei mitzuwirken, dann kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

 

Hinter dem 10. Türchen des Adventskalenders des Chorverbands Berlin versteckte sich diesmal das von uns gesungene Balulalow aus Benjamin Brittens Ceremony of Carols (Opus 28). Viel Freude beim Ansehen und Zuhören.

Update 8.12.

Das Konzert in Bad Freienwalde mußte leider abgesagt werden. Wir laden Sie ganz besonders herzlich am 11.12. in die Corpus Christi-Kirche ein!

Wir freuen uns darauf, am dritten Adventswochenende zwei Konzerte geben zu können. Am Samstag vor dem dritten Advent können alle Musikinteressierten in Berlin in der Corpus Christi Kirche unser Adventskonzert erleben. Für alle, die am Samstag keine Zeit finden können oder die uns ein zweites Mal erleben möchten, sind wir am Sonntag, dem dritten Advent in der Konzerthalle in Bad Freienwalde zu hören. Die Konzerte finden im Rahmen der derzeit gültigen 2G+ Regeln statt. Sollte sich etwas ändern werden wir das an dieser Stelle sofort bekannt geben. Bitte schauen Sie daher regelmäßig auf unsere Internetseite.

Weitere Informationen sind direkt unter den eingebetteten Links oder in unserem Bereich "Neuigkeiten" zu finden.

 

 

Vom 1. bis 6. November 2021 wird in allen U-Bahnen der Stadt im Berliner
Fenster von 16 bis 18 Uhr regelmäßig ein 20-sekündiger Werbefilm für Chormusik
gezeigt. Wir suchen übrigens auch noch Sängerinnen und Sänger.

Weitere Information zur Aktion Finde Deinen Chor gibt es beim Berliner Chorverband.

Diesmal haben wir uns einem Werk des Komponisten Günter Kochan (1930-2009) zugewandt.

 

 

 

Weil uns im Moment die Möglichkeit fehlt, uns zum Proben zu treffen, haben wir eines Werke unseres Programmes 
individuell aufgenommen und unser Chorleiter hat ein Musikvideo daraus gemacht.
Das Agnus Dei von Dezsö d' Antalffy-Zsiross ist eine echte Entdeckung.

Viel Freude beim Ansehen!

https://www.youtube.com/watch?v=j5r9ofZUiq0

 

 

 

 

Du hast Chorerfahrung, kannst gut mit Notentext umgehen und hast Interesse, mit uns zu singen? 

Dann melde Dich per E-Mail unter martin.kondziella(at)gmail.com oder telefonisch +49160 84 54 889 und erfahre alle Details!

 

Cookie-Hinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies durch uns. Wir setzen keine Cookies, um zu werben oder Ihr Surfverhalten zu erforschen. Für Googles reCaptcha sind die Cookiebedingungen direkt auf dem entsprechenden Symbol abrufbar.